© Dr. Marita Haibach 2017                  Home  Impressum  Sitemap             Deutsche Version  English Version           

   

BÜCHER

 
Bücher | Aufsätze
 

Die Autorin

Mit ihren Sachbüchern auf dem Gebiet des Fundraisings sowie der Philanthropie, ihrem Erbinnenbuch und ihre zahlreichen Aufsätze hat Dr. Marita Haibach maßgeblich zur Entwicklung des bürgerschaftlichen Engagements, der Philanthropie und des Fundraisings in Deutschland und darüber hinaus beigetragen.

 
Haibach Uekermann Großspenden-Fundraising   

NEU 2017

"Die Idee, dass ich jemanden persönlich um Geld ansprechen müsste, hat mich bisher eher in Panik versetzt. Nach der Lektüre des Buches habe ich meine Meinung geändert und denke, vielleicht könnte ich es sogar eines Tages selber schaffen, einen reichen Menschen um Geld zu bitten." Barbara Crole-Rees

Dr. Marita Haibach und Jan Uekermann geben mit diesem praxisnahen Buch den ersten kompakten Überblick zum Groß- spenden-Fundraising im deutsch- sprachigen Raum.

Buch bei Edition Fundraiser

 

Haibach_Fundraising_4._Auflage_Cover_2012.jpg  

"Grundsätzlich wird das Handbuch Fundraising dem Ruf, ein Klassiker der Fundraising-Literatur zu sein, mehr als gerecht. Sein neues Hardcover und klares Layout überzeugen ebenfalls."
Matthias Daberstiel, Fundraiser-Magazin 5/2012

Neuausgabe August 2012: Den neuen Entwicklungen, Trends und Techniken von der vermehrten Nutzung des Internets und des Online-Fundraisings, über das Face-to-face-Fundraising bis hin zur wachsenden Bedeutung von Stiftungen als Fundraising-Instrument wurde ebenso Rechnung getragen wie der zunehmenden Bedeutung des Großspenden-Fundraisings und von Patenschaftsprogrammen sowie den Veränderungen beim gesellschaft- lichen Engagement von Wirtschafts- unternehmen auf dem Hintergrund des CSR-Booms.

    buch_bei_amazon_button.png

 

 

Großspenden fließen bislang relativ spärlich hierzulande - trotz der Tatsache, dass  Deutschland weltweit bei Zahl und Höhe der Vermögen in der Topliga rangiert. In dieser im Auftrag von Major Giving Solutions erstellten Studie „Großspenden in Deutschland: Wege zu mehr Philanthropie“ werden die Ursachen hierfür untersucht und Empfehlungen abgegeben, wie sich das philanthropische Engagement steigern lässt.
Major Giving Solutions

 

 

 

„Das Buch bietet alles, was erfolgreiches Hochschul-Fundraising ausmacht. Das Buch ist auch für Leute lesenswert, die sich ganz allgemein übers Fundraising informieren wollen, denn die Autorin gibt jede Menge Auskünfte, wie es am Besten funktioniert.“
Dr. Christoph Müllerleile, Fundraising Online Aktuell

In ihrem Ratgeber für öffentliche und private Hochschulen sowie für Wissenschaftsorganisationen erläutert Marita Haibach Schritt für Schritt den Weg zur erfolgreichen Akquise für Hochschulmanagement und Dozenten.

   

Buch bei amazon.de

     

 

 

„Ein Sachbuch, so spannend wie ein Roman, Schicksale wie aus der Glückspost.“
Barbara Crole, Fund-Info 4/2001.

Marita Haibach rollt das Thema „Erbinnen“ systematisch auf. Sie geht ausführlich auf finanzielle Fragen ein, schildert die sozialen und emotionalen Heraus-forderungen des Erbens und eröffnet Wege für effizientes Selbstmanagement. 

Buch bei amazon.de

     

Factsheet „Großspender-Mailings: Erfolgsfaktoren und Potenziale“, Hg. von Major Giving Solutions, Köln/Bennebroek 2011,
Alleinautorin

Studie „Großspenden in Deutschland: Wege zu mehr Philanthropie“, Hg. von Major Giving Solutions, Köln/Bennebroek 2010,
Alleinautorin

Hochschul-Fundraising. Ein Handbuch für die Praxis, Frankfurt/Main: Campus 2008,
Alleinautorin

Handbuch Fundraising:Spenden, Sponsoring, Stiftungen in der Praxis, Frankfurt/Main: Campus 1998, aktualisierte und erweiterte Neuausgaben 2002 und 2006,
Alleinautorin

Frauen erben anders. Mutig mit Vermögen umgehen.Ulrike Helmer Verlag 2001,
Alleinautorin

Frauenbewegung in der Philanthropie: Frauen verändern die Stiftungswelt in den USA, München: Maecenata 1997,
Alleinautorin

Fundraising: Spenden, Sponsoring, Stiftungen, Frankfurt/Main: Campus 1996,
Alleinautorin

Bertelsmann Stiftung (Hg.), Operative Stiftungsarbeit: Strategien - Instrumente - Perspektiven,
Gütersloh: Bertelsmann Stiftung, 1997,
redaktionelle Bearbeitung

Haibach, Marita, Mechthild Immenkötter,
Eva Rühmkorf und andere,
Frauen sind nicht zweite Klasse: Frauenpolitik für Gleichstellung,
Hamburg: VSA 1986,
Mitautorin

 
Dr. Marita Haibach
Philanthropie
Major Giving
Fundraising
 
 Rheingaustrasse 111 A
 D-65203 Wiesbaden
 Tel. +49(0)611 844 402
mh(at)marita-haibach.de
 
 
 
facebooklinkedinxing
 
 
 
 Musica Cubana & Trommeln
 
drumplosion.com
juanka.de
 cohimbre.com